Mehr Plätze im Offenen Ganztag und frühere Information der Eltern

Die Walder CDU greift Eltern-Kritik auf, dass es auch in Wald zu wenig Plätze im Offenen Ganztag gibt und die zu wenigen Plätze auch noch zu spät vergeben werden.  

Hierzu hat die Fraktion der CDU in der Bezirksvertretung Wald einen Tagesordnungspunkt beantragt. Die CDU-Fraktion hat die Verwaltung nach den konkreten Zahlen gefragt. Zudem will die CDU-Fraktion wissen, wie Verwaltung plant und wie sie mit den Trägern des Offenen Ganztags und den Schulen kommuniziert. 

"Wir dürfen die Eltern und Kinder nicht alleine lassen. Es muss endlich ein bedarfsgerechter Ausbau sichergestellt werden. Eine frühzeitige Information der Eltern ist unerlässlich.", so Wolfgang Müller, Kandidat der Walder CDU für das Amt des Bezirksbürgermeisters. 

Für weitere Informationen:

Nina Ganzer-Hensel, Tel. 0212/6454640

Zurück