„Pow! Mit voller Kraft an die Arbeit“

Liebe Parteifreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

die CDU ist die große Volkspartei der Mitte. Jedes einzelne Mitglied macht uns dazu. Hier liegt unsere Stärke, das ist was uns ausmacht und dafür sind wir zu allererst einmal dankbar.

Ich bin nun seit einigen Monaten in der Funktion des Mitgliederbeauftragten im Kreisverband unterwegs - ein in dieser Verfasstheit ganz neuer Arbeitsbereich für die CDU Solingen. Aber wie das mit neuen Aufgaben ist, ist es auch hier: sie sind beides - spannend und herausfordernd. Denn wir merken, die Zeiten ändern sich. Kommunikation wird schneller, Arbeits- und Lebensrealitäten werden dichter und, was uns auch hier in Solingen betrifft, die Parteibindung nimmt im Allgemeinen ab.

Aber auch, wenn es uns damit nicht anders geht als anderen gesellschaftlichen Institutionen, ist das für uns noch lange kein Grund die Hände in den Schoß zu legen. Im Gegenteil: Unser Bekenntnis zur Volkspartei ist klar. Damit das auch in Zukunft so bleibt, warten wir ganz bewusst nicht bis Menschen zu uns finden, sondern machen uns als Partei gemeinsam auf den Weg.

Wie wir Solinger Christdemokraten zukünftig unseren Mitgliedern, Interessierten, potentiellen Mitgliedern, aber auch denen, die neu eingetreten sind, unter den sich wandelnden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen begegnen, haben wir bei unserem ersten Mitgliederbeauftragtentreffen letzten Freitag diskutiert. Dabei standen Fragen der Mitgliederwerbung und -betreuung genauso im Mittelpunkt, wie das Schaffen von Attraktivität und das Eröffnen neuer Formen der Mitarbeit in unserer Mitte.

Jeder Stadtbezirksverband stellt einen eigenen Mitgliederbeauftragten, der mit den jeweiligen Strukturen vor Ort vertraut ist – ein echter Bonus an der Basis. Wie Sie merken liegen spannende Aufgaben im Team vor uns. Packen wir sie also gemeinsam an!

Euer Lukas Schrumpf

 

Für weitere Informationen:

Nina Ganzer-Hensel, Tel.: 0212.645464.0

Zurück