Jürgen Hardt, MdB 10 Jahre im Deutschen Bundestag

CDU Solingen gratuliert ihrem Abgeordneten zum „Dienstjubiläum"

Es war am Dienstag, 27. Oktober 2009, Punkt 11 Uhr, als der damalige Alterspräsident und langjährige Bundesforschungsminister Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, MdB, die 1. Sitzung des kurz zuvor im September neu gewählten 17. Deutschen Bundestages eröffnete (Plenarprotokoll 17/1).

Unter den neu gewählten Abgeordneten war an jenem Tag erstmals auch unser amtierender Bundestagsabgeordneter Jürgen Hardt, der seither ununterbrochen als direkt gewählter Parlamentarier das bergische Städte–Dreieck Solingen – Wuppertal – Remscheid und damit den einzigen Wahlkreis in Deutschland, der sich über drei Großstädte erstreckt, vertritt.

Die CDU Solingen nimmt dieses ehrenvolle Jubiläum zum Anlass, Jürgen Hardt recht herzlich zu gratulieren und Dank zu sagen für die verdienstvolle Arbeit, die er während eines ganzen Jahrzehnts für die Klingenstadt Solingen und die in ihr lebenden Menschen geleistet hat.

Wir freuen uns, mit Jürgen Hardt einen Abgeordneten zu haben, der in seinen verschiedenen Funktionen, derzeit als außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU – Bundestagsfraktion stets „Flagge zeigt“ und niemals „wegtaucht“ (trotz einschlägiger Ausbildung bei der Bundesmarine!!)

Zahlreiche große Herausforderungen, von der globalen Wirtschaftskrise 2009/2010 über die Migrationswelle der Jahre 2015/2016 bis hin zum „Brexit“ dieser Tage, kennzeichnen die politische Arbeit von Jürgen Hardt im Berliner Reichstagsgebäude.

Die CDU Solingen freut sich auf die Fortsetzung der bewährten sowie ausgesprochen vertrauensvollen Zusammenarbeit und wünscht „Glück auf“ für die anstehende zweite Hälfte der Legislaturperiode.

Für weitere Informationen:
Nina Ganzer-Hensel, Tel.: 0212/645464-0, E-Mail: nina.ganzer-hensel@cdu-sg.de

Zurück